Reiterliche Ziele

Als wir nach einem neuen Pferd für mich gesucht haben, hatten wir ja bestimmte Voraussetzungen im Hinterkopf. Natürlich gibt es für mich wirklich kaum etwas Schöneres als Zeit im Stall zu verbringen und mich mit meinem eigenen Pferd zu beschäftigen.
An Turnieren teilnehmen wollte ich eigentlich schon, da es für mich irgendwie dazugehört. Als wir uns dann gemeinsam für Floppy entschieden hatten, habe ich zusammen mit meinem Trainer einen sehr groben zwei Jahresplan ausgearbeitet. 

Warum das denn, wenn wir ihn kaum im Stall hatten? 

Für mich realtiv einfach:
Ich wollte eine Richtung haben. Zu wissen wohin es geht, welche „Meilensteine“ wir erreichen können und dabei stolz auf das Erreichte zurück schauen, ist meiner Meinung nach, sehr wichtig. Der Reitsport ist so schnelllebig und alles kann sich innerhalb eines Tages oder weniger Stunden ändern. Da ist es für mich wichtig, dass ich auf gute Erinnerungen zurück schauen kann.  

Welche persönlichen Ziele ich mir mit Floppy vorgenommen habe, möchte ich euch in diesem Eintrag zeigen.

Weiterlesen „Reiterliche Ziele“
Werbeanzeigen

Schnipp-Schnapp: Haare ab! Produkttest der Firma Scherenmanufaktur Paul

Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung.

In diesem Beitrag möchte ich euch über meine Erfahrungen mit dem Scheren-Set der Scherenmanufaktur Paul berichten. Was mir an diesen Scheren besonders gut gefällt und ob ich sie empfehlen kann oder nicht, möchte ich euch hier zeigen.

Weiterlesen „Schnipp-Schnapp: Haare ab! Produkttest der Firma Scherenmanufaktur Paul“

Prinzessin auf der Erbse: Mein perfekter Sattlertermin

Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung.

In diesem Beitrag möchte ich euch gerne über meinen perfekten Sattler-Termin berichten. Wie unser Termin abgelaufen, warum ein passender Sattel so wichtig ist und wieso man sich auch wirklich Zeit nehmen sollte, möchte ich euch hier beschreiben.

Weiterlesen „Prinzessin auf der Erbse: Mein perfekter Sattlertermin“

Drittes Turnier der Saison

Nach unserem zweiten Turnier standen zwei Wochen verdiente Pause an, ehe für es für Floppy und mich wieder los ging. Genannt war eine L* auf Kandare. Geritten sind wir die L 6 auf 40 Meter Viereck. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, was wir verbessert haben, was nicht so geklappt hat und vor allem, wie Floppy mich dieses Mal überrascht hat.

Weiterlesen „Drittes Turnier der Saison“

Equestrian Wunschliste Nr. 1

Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung.

Mit dem Kauf von Floppy ist, wie sollte es auch anderes sein, natürlich auch eine neue Wunschliste entstanden. Natürlich habe ich einige Gegenstände vom Mops übernehmen können, aber einige auch eben nicht und diese wollte ich nun langsam aber sicher kaufen. Welche das sind, und welche Priorität diese haben, werde ich euch hier in diesem Beitrag zeigen. Diese Liste ist natürlich nicht abgeschlossen und ich werde voraussichtlich noch den ein oder anderen Artikel ergänzen.

Weiterlesen „Equestrian Wunschliste Nr. 1“